Sie sind hier:  IBSV-Zweite  →  Fotogalerie  →  2008
Home  •  Impressum

2008
Das Jahr, in dem Jörg den Orden von Celle errang



zur Fotostrecke

Weihnachtsessen Galerie Parktheater

Vorweihnachtliches Ambiente, festlich gekleidete Teilnehmer und ein abwechslungsreiches Programm bildeten den Rahmen des Weihnachtsessen der Kompanie. Mitglieder der Musikschule Iserlohn begrüßten die gespannten Gäste im Foyer des weihnachtlich geschmückten Parktheaters. Alles war wieder von Mitgliedern der Kompanie liebevoll und perfekt im Detail vorbereitet. Gerd Schellhammer  führte gekonnt durch die Weihnachtsfeier, die mit einer erlesenen Vorspeise begann. Reimund Trebschuh und Heinz Fröse beeindruckten mit stimmsicher vorgetragenen Weihnachtsliedern. Günther Köpping brachte uns im niederrheinischen Dialekt Gedanken von Hanns Dieter Hüsch nahe und Stephan Greitzke blickte mit hessischem Humor auf das ereignisreiche Jahr zurück. Kirsten Greitzke und Volker Tennie bedankten sich herzlichst  bei Ulla und Udo für ihren unermüdlichen Einsatz für die Kompanie. Und zur Überraschung besang König Manfred II.  mit seinem Hofstaat unser schönes Sauerland. Der Höhepunkt war Kompaniechef Udo als Sankt Nikolaus, der Gaben und Geschenke an den Tischen verteilte. Jeder durfte vortragen, was ihm oder ihr in Iserlohn gefällt. Und da stand der IBSV mit seiner Zweiten ganz vorne. 
       (ksg)

 


zur Fotostrecke

Herbst-Biwak der Kompanie

Von dem Team um Annette und Volker Tennie bestens vorbereitet, trafen wir uns zu dem traditionellen Herbst-Biwak im Vereinsheim der Kleingartenanlage Wermingsen. Freunde, Angehörige und Mitglieder des gesamten IBSV waren herzlichst willkommen, wie auf den folgenden Bildern zu sehen. Unser Chef Udo hatte wieder eine besondere Überraschung parat: das "Elchschießen im Iserlohner Stadtwald", zu dem auch das weibliche Geschlecht und die Kinder diesmal ausgesprochen eingeladen waren, denn "geschossen" wurde nicht mit Feuerwaffen, sondern mit Dart-Pfeilen. Glückliche Siegerin des Wettkampfs und Gewinnerin einer Flasche Hochprozentigem wurde Monika Alfes. Die gute Stimmung im Saal wurde nicht zuletzt gefördert durch die von den Kompaniefrauen bereitgestellte Verpflegung. Kaffee und Kuchen hatten Konditoreiqualität, die Salate waren gut gewürzt, und der geniale Salzbraten war auf den Punkt gegart!   (ksg/mr)


zur Fotostrecke

Die Iserlohner Hochzeit des Jahres
(fanden wir jedenfalls!)

Alle, die es miterlebt haben, sind sich einig: Diese Hochzeitsfeier war einfach königlich! Doch nun sind die Flitterwochen vorüber und der Alltag hat sie wieder, den Sven und seine Karina! Wir wünschen dem jungen Paar von dieser Stelle aus noch einmal alles Gute für die Zukunft! Und ab und an, wenn uns romantische Gefühle überkommen, kehren wir zu dieser Webseite zurück, um uns diese Hochzeits-Fotostrecke zum x-ten Male anzuschauen!  (Fotos ksg)  (mr)


zur Fotostrecke

Sommer-Event am 26. Juli 2008
Urlaubsfeeling pur, Udos Geburtstag und UFOs über Iserlohn

Es wäre nicht die Zweite, würde selbst eine Sommerwanderung nicht unter einem bestimmten Motto stehen. Diesmal war der Klimawandel das Thema, das alle  hautnah erleben durften. Bei gefühlter 100% Luftfeuchte bog die Wandergruppe mit Kind und Kegel  schon bei den Stadtsteichen um. Eine gute Entscheidung. Trotz Unwetter kam bei vielen Urlaubsstimmung auf, denn die Wiedemeyers hatten die Halle mit Palmen und Sonnenschirmen in eine mediterrane Urlaubskulisse verwandelt. Das Tolle: Von u5 (unter 5) bis 50+ wurde für alle etwas geboten. Schließlich der Höhepunkt um Mitternacht. Udo feiert in seinen 69. Geburtstag. Udo wir wünschen Dir alles Liebe und Gute! Mini-Heißluftballons wurden aufgelassen und stiegen stimmungsvoll in den Nacht schwarzen Himmel über Iserlohn. Hier die Bilder einer sehr schönen Veranstaltung           
(ksg)


zur Fotostrecke

20. Juli 2008-Wir besuchen das Celler Schützenfest

Gerade einigermaßen erholt vom Iserlohner Schützenfest, machte eine kleine Schar unserer wackeren Helden sich auf zum Gegenbesuch bei den Neuenhäusener Schützen auf dem Schützen- und Volksfest in Celle. Was sie dort erlebten, kann man sehr schön auf der Seite der Berichte aus der Kompanie nachlesen. Hier nun die Bilder dazu, die diesmal von Tina Tonelli und Benjamin Dicks zur Verfügung gestellt wurden.     (mr)


zur Fotostrecke

Schützenfest - Nachschlag

Günther Fiebig hat uns eine Auswahl seiner Bilder zugeschickt. Vielen Dank dafür! Das Bild von König Manfred gehört m.E. zu den besten Königsbildern, die seit den Festtagen veröffentlicht wurden!
Weitere Bilder aus dem Kreis der fotografierenden Kameraden sind jederzeit willkommen! (mr)


vollständig gelochte Karte!

zur Fotostrecke

Schützenfest Montag
Stimmungsvoller Ausklang mit großem Feuerwerk


Zum Ausklang fanden sich noch mal viele Mitglieder und Freunde der Kompanie in fröhlich gelaunter Stimmung auf dem Festgelände ein. In Gesprächen ließ man die Eindrücke vom Schützenfest 2008 Revue passieren. Unser Dank gilt den vielen Helfern an der Hütte und am Antreteplatz, für sein unermüdliches Engagement unserem Kompaniechef Udo Wiedemeyer, seiner Frau Ulla und den Söhnen Sven und Carsten. Freude auch darüber, Volker Tennie mit Frau Annette und die ehemaligen Hofstaatmitglieder Benni und Tina jetzt wieder mehr in unserer Nähe zu haben. Im neuen Schützenjahr wird unsere Kompanie im Hofstaat durch Doris und Günther Köpping vertreten sein.         (ksg)


zur Fotostrecke

Schützenfest Sonntag
Orden, großer Festzug und Public Viewing bei der Zweiten
Multifunktionshütte bewährt sich erneut


Bei bestem Schützenfestwetter zog unsere Kompanie in bunter Reihe durch die Stadt, ergänzt durch unsere Freunde aus dem  Schützencorps Neuenhäusen 1815 e.V. Celle. Nach Erreichen des Festplatzes folgt wie immer der Fahnenappell und anschließend gibt es ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Dazu das traditionelle Aufspielen der Musikgruppen vor unserer Hütte.
Rechtzeitig von Carsten und Sven mit DVB-T und Dolby Surround ausgerüstet, wurde die Hütte zur Public Viewing Area erweitert
. Gänsehaut-Feeling beim Einmarsch der Endspielgegner Deutschland und Spanien. Unsere Nationalelf war diesmal leider nicht so treffsicher. Was fehlte war mindestens ein Tor vor Sonnenuntergang.
Eindrücke in Bildern rund um unseren an allen Tagen gut besuchten Standort.  (ksg)




zum Video
(Dateigröße 47 MB für beste Bildqualität) 

Backstage-Splitter vor dem Antreten 

Zur Erinnerung, geschnitten, kodiert und mit Hilfe von Daniel Schriegel auf den IBSV-Server gesendet: Der Videofilm vor dem Antreten bei Sven und Carsten vor dem großen und gut besuchten Schützenzug am Sonntag. Mit dem Höhepunkt der Ordensübergabe durch Corps-Chef Wolfgang Sauer an unseren derzeit besten Schützen Jörg Schulz. Der Orden: Eine von dem Neuenhäuser Schützenbruder und Goldschmied Dieter A. Lankau wert- und phantasievoll gestaltetes Unikat  mit Doppelfunktion, wie im Video gleich am Anfang zu sehen. Herzlichen Dank nochmal, liebe Neuenhäuser! Ihr habt das Iserlohner Schützenfest sehr bereichert. 
(ksg)


zur Fotostrecke

Schützenfest Samstag 
Schützenzug und Königsschuss

Eindrücke von diesem schönen Tag. Das Wetter überlegte es sich noch einmal anders und wurde zunehmend besser. Tatkräftig unterstützt durch das Schützencorps Neuenhäusen 1815 Celle erreichen wir das Festgelände zum Fahnenappell. Der Höhepunkt am Samstag Nachmittag war das Königsschießen. Sven, Heinz und Stephan versuchen sich an Flügel, Kopf und Schwanz des begehrten Königsvogels. Traditionell schafft es genau ein Schütze vor Heinz Fröse den kleinen Kopf des Vogels abzuschießen. Um viertel vor zwei ist es soweit. Manfred Kirchhoff von der ARI wird neuer Schützenkönig 2008/09. Rechzeitig erscheinen alle Kompanie-Mitglieder um 20Uhr zur Proklamation des neuen Königspaares.                                                                    (ksg)


Eindrücke vom ersten Schützentag in Bildern... 

Schützenfest Freitag
Schützenzug mit Appell am Schillerplatz und Ankunft unserer Gäste aus Neuenhäusen

Die Kompanie trifft sich an der Hansaallee zum Antreten und marschiert Richtung Schillerplatz. Durch eine kleine Verspätung reihen wir uns diesmal auf der Wermingser Straße in den Schützenzug zur Alexanderhöhe ein. In diesem Moment kommt die Sonne raus und die Laune auf das Schützenfest nimmt stetig zu. Am frühen Abend holen wir unsere Gäste am Stadtbahnhof ab. 
(ksg)


hier geht's zur Fotostrecke
und hier zum Videofilm

Story vom Hüttenaufbau zum Schützenfest 2008

Der WDR meldete: "Der Sonntag (22.06.08) hat drückend warm begonnen, doch schon am Nachmittag kommt für den Norden NRWs die Abkühlung - begleitet von Gewittern, Hagel und Platzregen". Sorgenvolle Gesichter bei der Kompanieführung, ob der Hüttenaufbau diesmal durch ein Unwetter unmöglich gemacht wird? Doch zuversichtlich machen sich Damen und Herren mit Kind und Kegel der Zweiten unverdrossen an den Aufbau der Hütte. Mit viel Erfahrung und Können wird der Aufbau fachmännisch beendet. Wie stabil die Hütte ist, zeigten starke Windböen, die unser Partyzelt einfach über die Mauer fegten - die Hütte aber nicht. Stephan sorgte mit übrig gebliebenem Holz für das rechtzeitige Anzünden der Grillkohle, Martin kam noch gerade rechtzeitig mit Nackensteak und Bratwürsten. Bevor der starke Regen kam war die Hütte komplett aufgebaut... (ksg)




zur Fotostrecke

Traditionsessen und Fahnenmarsch am 21.06.2008

Auftakt zum Schützenfest. Zum traditionellen Herrenessen lauschen wir festlichen Reden geladener Gäste aus Politik und Wirtschaft. Diesmal spricht Hemers Bürgermeister, Michael Esken, über die Landesgartenschau 2010 in seiner Stadt.
Beim anschließenden Fahnenmarsch besuchen alle Kompanien gemeinsam den scheidenden Schützenkönig zu Hause. Der läßt sich nicht lumpen und gibt nochmal ordentlich einen aus! In der Schützenhalle Sümmern.              (mr)

 

 




zur Fotostrecke

Kompanieappell 2008

Eine der schönsten Veranstaltungen im Schützenjahr der Zweiten Kompanie ist immer wieder der Kompanieappell. Dieses Mal hatte Kompaniechef Udo Wiedemeyer die Veranstaltung unter das Thema "China und die Iserlohner" gestellt.            (mr)


 

Videofilm von diesem gelungen Pfingstausflug Dateigröße ca. 28MB

zur Fotostrecke

Pfingstausflug zum Ballotsbrunnen
Bei sommerlichem Wetter mit "Heilwasser" des Ballotbrunnens zum Forsthaus Löhen

Das Wetter meinte es diesmal ausgesprochen gut mit den Besuchern des Ballotsbrunnen. Da passte es ausgezeichnet, dass König Volker I. aus unser Kompanie zusammen mit Königin Gerlinde I. und den fleißigen Helfern des Hofstaates den zahlreichen Besuchern das Wasser ausschenkte, dem man eine heilsame Wirkung nachsagt. Das Betrachten der anmutigen Elfen unter blühenden Bäumen am Rupenteich gehörte ebenso dazu wie der anschließende, direkte Marsch zum Danzturm unter blauem Himmel. Durch Udo Wiedemeyer wieder mal hervorragend in die Geschichte des Danzturms eingewiesen und gestärkt durch eine Runde "Iserlohner", gestiftet von Sven Wiedemeyer, ging es weiter zum Forsthaus Löhen, vorbei an Kyrills Spuren. Wegen des optimalen Wetters waren besonders viele Gäste anwesend. Da schmeckte das Frühstück mit Brötchen, Kaffe oder Bier besonders gut. So wurde der traditionelle Besuch am Ballotsbrunnen zusammen mit der Familie oder Freunden zu einem rundum gelungenen Ereignis.

Wie gut die Laune bei allen Besuchern des Ballotsbrunnen war, zeigen auch die folgenden Fotos.

(ksg)


Impressionen vom Neujahrball des IBSV

Januar 2008. In Abendgarderobe genießen wir ein feierliches Event mit Live-Musik und Tanz, artistischen Darbietungen und einer großen Tombola zugunsten des DRK.

Beim Anklicken des Bildes erscheint eine Diashow.   (ksg)


Letzte Aktualisierung:   08.02.2014   21:20:50
Copyright © IBSV 2008 | All Rights Reserved
Design by Sven Steinhardt & Daniel Schriegel | optimized for 1024 x 768 | Powered by Typo3